Körpersprachliche Signale deuten und nutzen

Die bewusste wie unbewusste Auslagerung innerer Bilder über Körperrhythmus, -richtung, -ebene, -räume, -seiten sowie Gestik-Mimik-Vergleich offenbaren innere Vorstellungen von Ziel, Weg, Situation und Person. Damit verleihen Sie Ihrer Botschaft Nachdruck und erkennen Zustimmung wie Ablehnung selbst wenn die Worte dazu ausbleiben oder das Gegenteil behaupten.

Gesprächs- und Verhandlungsführung

Bildkommunikativ mentale, mediale, nonverbale und verbale Strategien befördern beidseitige Sicherheit, wirksame Körpersprache, situativ angemessene Wortfindung sowie belastbare Übereinkünfte und das Erreichen gemeinsamer Ziele und Erfolge.

Kommunikative Strategien gegen unfaire Techniken

Wenn Ihr Gegenüber blufft oder taktiert, dann sprechen Sie die Spielregeln an, lassen Sie rhythmisch Angriffe ins Leere laufen, gewinnen Sie thesierend die Oberhand und beruhigen Sie reflektierend die Situation wie sich selbst. So holen Sie die stärksten Spielverderber wieder an Bord und können einen wie auch immer gearteten Prozess gemeinsam noch gestalten.